Wir bieten MS Excel Kurse in München und Bayern

Excel Kurs: Power Pivot – DAX Funktionen für Fortgeschrittene (16 Einheiten)

Berechnen Sie Kennzahlen für Ihre individuellen Reports
Measures und Patterns wie ein Profi erstellen können
Fortgeschrittenes Wissen im Umgang mit Power Pivot

Sie können bereits mit Power Pivot umgehen? Es fällt Ihnen leicht, Daten in das Datenmodell zu laden und diese miteinander zu verbinden? Ein einfaches Measure basierend auf den Funktionen =SUM(), =AVERAGE(), =IF() oder =CALCULATE() zu erstellen ist für Sie kein Problem?

In diesem Kurs können Sie nun Ihr Wissen im Bereich der DAX-Funktionen und der Erstellung von Measures vertiefen. Aufbauend auf den Inhalten unserer Kurses „Excel Kurs: Power Pivot – Aufbau eines Datenmodells und Erstellung eines leistungsfähigen Reportings “ lernen Sie nützliche DAX-Funktionen fürs tägliche Reporting kennen, um noch sicherer individuelle Kennzahlen und komplexe Adhoc-Analysen zu erstellen.

Hier kommen Sie direkt zu den Kursinhalten: Kursinhalte

Rabattaktion für Buchung eines Kurses

Der Rabatt-Code kann nur für die explizit angeführten Kurse auf dieser Webseite verwendet werden. Je Kursplatz kann nur ein Rabatt bzw. eine Rabattaktion berücksichtigt werden. Der Rabatt-Code kann direkt im online Bestellprozess eingelöst werden. Keine Barablöse oder Kontogutschrift. Der Rabatt-Code kann mehrfach für die Buchung von mehreren Kursplätzen verwendet werden. Gutschein inkl. 19% USt.

Icon Live-Online-Training

Diesen Kurs können Sie als Live-Online-Training besuchen!
Direkte Kommunikation per Video, max. 8 TeilnehmerInnen, jederzeit Fragen stellen ... Kurstermine finden Sie hier.

Kursziel

Wir zeigen Ihnen Techniken für besonders anspruchsvolle Aufgabenstellungen, mit denen Sie Ihre Reports aufwerten können. Sie lernen eine Vielzahl neuer DAX-Funktionen und deren Kombination untereinander kennen. Daraus ergibt sich für Sie ein „Werkezugkasten“ für die Erstellung von umfangreichen und komplexen Berichten.

Bild: Berechnete Spalte als Teil eines DAX Patterns „ABC Analyse“


Bild: Measure zur Bestimmung eines „Rollierenden Umsatzes“

Nützlicher Hinweis: DAX Funktionen werden sowohl in Power Pivot für MS Excel als auch im Programm Power BI Desktop verwendet. Die Syntax ist bis auf kleine Abweichungen in beiden Programmen gleich.

Kursinformation auch als pdf … Kursinformation: Excel Kurs – MEASURES erstellen: DAX Funktionen Advanced

Zielgruppe

Personen, die bereits gut mit Power Pivot in Excel arbeiten können und denen der Import von Daten sowie der Aufbau eines Datenmodells genauso wie die Erstellung von einfachen „Measures“ oder „Berechneten Spalten“ vertraut ist. Ebenso können bereits mit den Daten im Datenmodell Berichte in Excel erstellt werden.

Nun soll das Wissen im Bereich der DAX Funktionen erweitert werden, um Daten entsprechend individueller Fragestellungen auswerten zu können. Je sicherer der Umgang mit DAX Funktionen ist, desto komplexer können die berechneten Kennzahlen sein.

Anzahl TeilnehmerInnen

Kleingruppe – max. 8 TeilnehmerInnen für optimalen Lernerfolg.

Voraussetzungen

Dieser Kurs baut auf den Kurs „Excel Kurs: Power Pivot – Aufbau eines Datenmodells und Erstellung eines leistungsfähigen Reportings “ bzw. gleichwertigem Wissen auf. Die Funktionsweise von Power Pivot in Excel ist Ihnen vertraut und Sie können bereits einfache „Measures“ und „Berechneten Spalten“ erstellen.
Sie kennen die wichtigsten Basisaggregierungen wie =SUM(), =COUNT(), =AVERAGE(), =MAX(), =MIN(), die Funktionen =IF(), =AND() bzw. =OR() und ebenfalls können Sie Werte aus verbundenen Tabellen mittels der Funktion =RELATED() abrufen.
Wenn Sie diese Punkte mit JA beantworten können, dann ist dieser Kurs richtig für Sie!

Welche Excel Version muss installiert sein

Wenn Sie per Live-Online-Training an diesem Kurs teilnehmen möchten, benötigen Sie mindestens Microsoft Excel ab Version 2016 inkl. Power Pivot & Power Query. Bitte prüfen Sie vor Kursstart, ob auf Ihrem Computer eine entsprechende Office/Excel Version installiert ist – siehe Link: Office Lizenzen mit Power Pivot

Alle unsere Kurse sind für Computer mit Windows Betriebssystem aufbereitet – die Kursunterlagen sind nicht für iOS (Apple) ausgelegt.

Kurskosten je TeilnehmerIn

EUR 584,87 (Netto*)EUR 696,00 (Brutto)

* Nettopreis für vorsteuerabzugsberechtigte Firmen

Im Kurspreis inbegriffen: Kursunterlagen, Teilnahmebestätigung
Bei Präsenztrainings ganztags Kaffee, Tee, Mineralwasser, Kekse und diverse Süßigkeiten

Business Intelligence - PowerQuery
Business Intelligence - PowerMap
Business Intelligence - PowerView am Tablet

Kursinhalte: Excel sowie Power BI Desktop Kurs – MEASURES erstellen: DAX Funktionen „Advanced“

  • Nützliche DAX-Funktionen aus der Praxis für die Erstellung umfangreicher Berichte
    • DAX Basisfunktionen: =COUNT(), =COUNTROWS(), =DISTINCTCOUNT(), =DIVIDE(), =BLANK() und =NULL(), =OR(), =AND(), TRUE() und FALSE()
    • Textfunktionen =ISNUMBER(), =ISTEXT(), usw.
    • Rangfolgen berechnen mithilfe der Funktion =RANKX()
    • Werte aus verknüpften Tabellen abrufen mit =RELATED() oder =RELATEDTABLE()
    • Die Funktion =CALCULATE() – Text- und Zahlenfilter sowie Nebenbedingungen stellen
    • Die Funktionen =SUMX() und =COUNTX() – Virtuelle Iterations-Tabellen erstellen
    • Die Funktion =FILTER() – Unterschied zwischen den Filtermöglichkeiten im Berichtskontext (Pivot Tabelle) und Reihenkontext des Datenmodells (Row Context) kennen lernen
    • Die Funktion =ALL() – Anteile am Gesamtergebnis berechnen
    • Die Funktion =ALLEXCEPT() – Einzelne Filterkriterien mit Ausnahmen aufheben
    • Die Funktionen =VAR() und =RETURN() – Variablen in Measures einbinden
  • Arbeiten mit Zeitfunktionen (Time-Intelligence-Functions)
    • Die Funktion =CALCULATE() kombiniert mit den Funktionen =DATESYDT(), =DATEADD(), =SAMEPERIODLASTYEAR(), PARALLELPERIOD(), LASTDATE() etc. verwenden
    • Zeitabhängige Werte zueinander in Relation setzen – z.B. Umsatz vom letzten Quartal mit dem Umsatz von diesem Quartal vergleichen
  • Individuelle Zeitfunktionen selbst erstellen
    • Umsätze über einen definierten Zeitraum aufkumulieren (Running Total)
    • Umsatz der letzten z.B. 6 Monate berechnen (Moving Annual Total)
    • Glättung von Zeitreihen auf Basis des gleitenden Mittelwertes
    • Den Kontostand einer Kostenstelle oder den Lagerbestand eines Produktes zu einem bestimmten Zeitpunkt ermitteln
  • Mit Datenschnitten Klassifizierungen und Filterungen im Bericht vornehmen
    • Individuelle Auswahloptionen für Datenschnitte erstellen – z.B. TOP-10 Umsätze, TOP-X Umsätze, usw.
    • Sortieren (aufsteigend bzw. absteigend) von Power Pivot Tabellen per Datenschnitt
    • Die Funktion =HASONEVALUE() – Fehlerunterdrückung bei der Auswahl mehrerer Elementen eines Datenschnitts
    • Die Funktion =ALLSELECTED() – Ausgewählte Werte eines Datenschnitts auslesen
    • Eine „nicht verbundenen“ Tabelle als Datenschnitt verwenden – Funktionen =CALCULATE(), =VALUES(), =FILTER())
  • Eine „virtuelle“ Verbindung zwischen zwei „nicht-verbundene“ Tabelle mittels einer Funktion erstellen – Funktionen =CALCULATE(), =FILTER(), =CROSSJOIN(), =CONTAINS()
  • Die Funktion =HASONEFILTER() – Daten unterschiedlicher Granularitäten im Report darstellen – z.B. Ist-Umsätze auf Tagesbasis mit Sollumsätze auf Monatsbasis in Verbindung bringen
  • Die Funktionen =SUMX(), =FILTER()( und =EARLIER() – ABC-Analysen bzw. Klassifizierungen mit DAX Funktionen realisieren
  • Die Funktion =TOPN() – Top-N-Darstellungen im Report
  • Absolute und prozentuelle Abweichungen berechnen (Soll-Ist-Vergleich)
  • Viele praktische Tipps und Tricks

    Das gesamte Wissen bzw. alle Übungen basieren auf praxisnahen Beispielen aus dem betriebswirtschaftlichen Umfeld.

    Überblick über unsere angebotenen Kurse

    Bildbereich Excel Kurs EinsteigerBildbereich Excel Kurs AuffrischungBildbereich Excel Kurs ADVANCEDBildbereich Excel Kurs Pivot TabellenBildbereich Excel Kurs Power PivotBildbereich Excel Kurs Werkzeuge ControllingBildbereich Excel Kurs VBA MakroBildbereich Excel Kurs Power Query und CUBE FunktionenBildbereich Excel Kurs DAX Funktionen für FortgeschritteneBildbereich Power BI Desktop Kurs - GrundlagenBildbereich Excel Praxisworkshops Berichtswesen

    Für weitere Informationen zu den Kursen klicken Sie auf das jeweilige Feld.
    Auflistung ALLER angebotenen Kurse sortiert nach Datum.

    Haben Sie es bemerkt?

    Einige Sachen in unserem Kursüberblick klingen fast gleich...

    Pivot-Tabelle oder Power Pivot? Query & Cube-Funktionen? Alles schon mal gelesen aber was ist das eigentlich und wozu brauche ich es?

    Das alles klären wir im kostenlosen Info-Webinar "Power für Ihre Daten" am 25.01.2022 von 15:30h – 16:45h via ZOOM

    Melden Sie sich am besten gleich für das Event an!

    Zur Anmeldeseite

    Sollten Sie an dieser Veranstaltung nicht teilnehmen können, dann haben wir die Inhalte nachfolgend in zwei Videos für Sie zusammengefasst:

    Kennen Sie den Unterschied zwischen der „klassischen“ Pivot-Tabelle und Power Pivot in MS Excel?

    Diese Frage wird uns immer wieder gestellt und könnte auch für Sie interessant sein. Denn Pivot Tabelle und Power Pivot klingen fast gleich – aber eben nur fast.

    In diesem umfangreichen Video zeigen wir ihnen, worin der Unterschied zwischen diesen beiden Excel Werkzeuge liegt:

    Power Query und CUBE-Funktionen

    In diesem Video geht es um Power-Query, welches sich hinter dem unscheinbaren Punkt „Daten abrufen und transformieren“ verbirgt.

    Welche Wege Ihnen Power-Query eröffnet und was es für Sie auch zusammen mit den CUBE-Funktionen leisten kann, zeigt Ihnen dieses Video im Überblick.

    Wir sind im gesamten deutschen Sprachraum vertreten:

    Excel Kurse in München und Wien

    An unseren Live-Online-Trainings können Sie von überall im deutschsprachigen Raum teilnehmen.

    Ebenso bieten wir Präsenzkurse als Gruppentrainings für Firmen (vor Ort Inhouse Schulungen) im Stadtgebiet von München, Berlin und Hamburg an.

    Excel Kurse Wissensgarantie

    Unsere Wissensgarantie

    Uns ist wichtig, dass Sie die Kursinhalte auch wirklich verstehen! Daher bieten wir 12 Monate lang die Möglichkeit, den absolvierten Kurs nochmals kostenlos zu besuchen.
    Details zur Wissensgarantie ...

    Kurstermine und Anmeldung für Präsenz-Kurse sowie Live-Online-Trainings:


    Gut ausgearbeitete Lernunterlagen:

    Für ein bestmögliches Lernergebnis, werden alle MS Excel Kurse mit praxisnahen Beispielen aus der Wirtschaft geübt. Alle KursteilnehmerInnen bekommen von uns zu jedem Kurs gut aufbereitete Übungsdateien zum Arbeiten. In diesen Dateien finden Sie alle Übungen und nützliches Wissen zum abgehaltenen Kurs. Dadurch haben die TeilnehmerInnen jederzeit das neu erworbene Wissen griffbereit und können auch noch Jahre später Ihr Wissen abrufen.

    Unser MOTTO: Training für die Praxis

    Kursunterlagen für MS Excel Kurs EinsteigerInnen

    Bild: Teil der Kursinhalte im Kurs: MS Excel für EinsteigerInnen

    Kursunterlagen für MS Excel Kurs EinsteigerInnen

    Bild: Teil der  Kursinhalte im Kurs: MS Excel "Advanced"


      Unverbindlichen Kostenvoranschlag anfordern

      Ihre Daten:

    • Für welchen Kurs (Kursname) möchten Sie ein Angebot?*

    • * = Pflichtfeld


      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt, es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Microsoft Excel Kurse für Ihre berufliche Praxis.

      Rufen Sie uns an

      Wir freuen uns!