Excel Kurse Deutschland

Geschäftsbedingungen für Gruppentrainings

Stand per 1.2.2022
Folgende Geschäftsbedingungen gelten für Gruppentrainings als Live-Online-Training oder als Präsenzschulung als vereinbart:

Punkt 1: Stornierung von Gruppentrainings

Stornierungen werden nur schriftlich per Mail an office@excel-kurse.de entgegengenommen und werden mit dem Tag des Einlangens wirksam.

Stornokosten:

  • bis 20 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
  • ab dem 20. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 30% der Auftragssumme
  • ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 100 % der Auftragssumme

Punkt 2: Terminverschiebungen von Gruppentrainings

Terminverschiebungen werden nur schriftlich per Mail an office@excel-kurse.de entgegengenommen und werden mit dem Tag des Einlangens wirksam. Neue Termine gelten erst ab unserer schriftlichen Rückbestätigung per Mail als vereinbart.

Zusätzliche Kosten für Terminverschiebungen:

  • bis 15 Kalendertage vor Veranstaltungsbeginn: kostenlos
  • ab dem 15. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 10% der Auftragssumme
  • ab dem 7. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn: 30% der Auftragssumme

Ein umgebuchter Kurs muss innerhalb von 4 Monaten gerechnet ab dem 1. ursprünglich vereinbarten Kurstag nachgeholt werden. Wird der verschobene Kurs in Folge storniert, so werden 100% der Kurskosten sowie die zusätzlichen Kosten für die Terminverschiebung in Rechnung gestellt.

Punkt 3: Installierte Software am eigenen PC/Laptop

Jede Person die an einem Gruppentraining teilnimmt, muss vor Kursbeginn folgende Software am eigenen PC/Laptops installiert haben:

  • Für Standard Excel Kurse: Microsoft Excel ab Version 2013
  • Für Excel Power Pivot Kurse: Microsoft Excel ab Version 2016 Professional Plus
  • Für Power BI Desktop Kurse: Microsoft Power BI Desktop (installierte Version sollte maximal 2 Monate alt sein!)

Punkt 4: Technische Störungen

Für technische Störungen sowie Unterbrechungen der Energieversorgung oder Internetverbindung, falls sie nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich von Mitarbeiter/innen des Kursveranstalters verursacht wurden, übernimmt der Kursanbieter keine wie immer geartete Haftung.

Punkt 5: Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer/innen erhalten eine kostenlose Teilnahmebestätigung als PDF per E-Mail übermittelt, sofern 75 % der betreffenden Veranstaltung besucht  wurden.

Punkt 6: Lehreinheiten

Die Dauer einer Veranstaltungen ist in „Einheiten“ oder „EH“ angegeben. Grundsätzlich gliedert sich eine Lehreinheit in 50 Minuten Trainingszeit und 10 Minuten Pause.

Punkt 7: Bild-, Video und Tonaufnahmen

Das Anfertigen von Bild-, Video- und Tonaufnahmen vom Lernmaterial, vom Seminar oder von Personen während der Veranstaltung ist ausnahmslos untersagt.

Punkt 8: Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.

Geschäftsbedingungen für Gruppentrainings:

Sollten Sie weitere Fragen haben, nehmen Sie bitte kontakt mit uns auf!